Zurück zur Hauptseite

Update (aktualisiert am 21.08.2020)

(HD = Heidelberg, EF = Ehefrau, EM = Ehemann, rf = reformiert, lt = lutherisch, rk = katholisch, KB = Kirchenbuch, OFB = Ortsfamilienbuch, * = Geburt, oo = Heirat, + = Tod)


Diverse Korrekturen und Ergänzugne
  1. S. 14 <0170> Der EM Johann Jakob Baur + 9.12.1730 lt Ngd (nicht nach 1697)
  2. S. 24 <0265> Das Kind 1) Karl Wilhelm Ludwig Beck + 8.6.1911 in New York. Er war Prof. der Chirurgie und Chefarzt der deutschen Poliklinik in New. York. Im Jahr 1881 heiratete er Hedwig Loeser
  3. S. 25 <0274> Die Muter des EM Nikolaus Beckenbach heißt zwar laut rf KB Neckargemünd Eva Katharina Zimmermann, laut KB Heiligkreuzsteinach aber Eva Katharina Christmann (Mitteilung von Peter Reibold, Hirschhorn).
  4. S. 48 <0550> Das Paar Bodenius-Beger oo vor 1879 (nicht vor 1810)
  5. S. 50 <0574> Der EM Martin Bollack ist S v <0568> (nicht <0574>
  6. S. 97 NEU <1126a> oo 08.08.1730 lt Neckargemünd, EF oo 2/2 andere <5837>
    EGGINGER (EGNER), Georg Martin * 16.03.1706 Neckarhausen + 18.11.1787 Neckarhausen, Fischer
    SCHWARTZ, Elisabeth * 23.09.1724 rf Neckargemünd + 14.08.1743 Neckarhäuser Hof, T v <7077>
  7. S. 99 <1147> Das errechnete Geburtsdatum des EM Johann Georg Friedrich Eisenhard ist Sept 1784 (nicht Sept 1884)
  8. S. 107 <1241> Das Kind 2) Johann Jakob Fauth heiratete am 01.06.1756 (rf KB Dürkheim) Juliane Maria Stillon , T v Philipp Ludwig S., Weißgerber. Johann Jakob Fauth wird der Stammvater der Dürkheimer Häfnerfamilie Fauth und des Naturforschers Philipp Fauth (Nachricht von Peter Reibold, Hirschhorn).
  9. S. 124 <1456> Der EM Peter Galetti ist Kind 5) von <1455>
  10. S. 261 <3023>: Johann Michael Klormann, * 6.4.1834 in Schlierbach oo 24.7.1864 Elisabeth Bretzer, das Kind Theobald * 23.09.1865 (aus dem KB der rk Stadtgemeinde HD)
  11. S. 269 <3099> Der EM Franz Ludwig Koch * 31.10.1751 (nicht 31.10.1851)
  12. S. 279 <3210> Der Beruf des Ehemanns Dietrich Krauß ist Schwertwirt (nicht Schiffwirt)
  13. S.280 <3211>: Die EF Eva Katharina Braun ist die Witwe von Johann Braun, Bürger und Müllermstr in HD (aus dem rk KB Jesuitenkirche HD)
  14. S. 307 <3502>: Das Kind 4) heißt Adolf Konrad Laule (nicht Wolf ...). Er war Gymnasiallehrer, Soldat, Dolmetscher. + 8.1.1964 in Wuppertal-Elberfeld
  15. S. 322/323 <3674> Für die EF Anna Katharina NN ist die Angabe der Eltern ersatzlos zu streichen
  16. S. 345 <3920> Der EM Hans Philipp Mentz + nach 1701 (nicht vor 1699)
  17. S. 430 <4949> Die EF Anna Luise Rudolf (Ruppert) + 11.2.1928 (nicht *) im Alter von 56 Jahren, 8 Monaten und 18 Tagen
  18. S. 471 <5353> Die EF Luise Fahrenkopf + 14.4.1900 rk Ngd (wie in <2028> und <7122>)
  19. S. 474 <5377> Die Mutter der EF heißt Josefa Frei (nicht Josef)
  20. S. 501 <5644>: Kind 8) Jakob Heinrich Hermann Schnellbach, kaufmännischer Assistent, Romanschriftsteller ("Um Heidelberg die Burgen" 1931), + 6.4.1949 in Neckargemünd
  21. S. 501 <5645>: Der EM Martin Peter Schnellbach verfasste Gedichte, Lieder und Balladen. Er starb am 14.10.1932 in Neckargemünd
  22. S. 517 <5837> oo 19.09.1724 (nicht 19.04.1724) Schönau, EF oo 1/2 andere <1126a>
    Die EF WISSEWEßER (nicht WINNEWESER), Anna Elisabeth * 23.09.1700 (nicht 30.03.1700) rf Neckargemünd (nicht Schönau) + 14.08.1743 Neckarhäuser Hof (nicht Schönau), T v <7077>
  23. S. 540 <6078>: Kind 1) Juliana Sommer (* 12.12.1873 ev Neckargemünd) ist am 19.10.1905 Patin zu Juliane Sommer aus Familie <6079> und wird dabei als Lehrerin in Chicago bezeichnet
    Kind 4) Wilhelm Sommer (* 26.7.1878 ev Neckargemünd) ist am 25.3.1902 Pate zu Wilhelm Sommer aus Familie <6079> und wird dabei als lediger Elektrotechniker in Chicago bezeichnet
  24. S. 578 <6503> Die Ehefrau Anna Elisabeth Vogt ist Tochter von Hiob Focht von Zell aus Sachsen und Anna Maria Bollach aus Bammental (nicht von <095348087713>)
  25. S. 583 <6560> Die EF Anna Margaretha Apollonia Jessert * 8.2.1736 (nicht 8.2.1836)
  26. S. 616 <6942> Das Paar Wernspach-NN oo vor 1779 (nicht vor 1712)
  27. S. 628 <7076> Der EM Hans Velten Wisswesser * 13.12.1657 (nicht * 13.12.1857)
  28. S. 628 <7077> Der EM WIESWÄSSER, Valentin + 14.02.1754 rf Schönau (war nach 1706)
    Die EF SCHLIEßER, Elisabeth *(err)13.02.1668 Wiesloch(?) + 21.03.1744 rf Schönau (war nach 1706)
    Kind 3) Elisabeth * 23.09.1700 rf Neckargemünd + 14.08.1743 Neckarhäuser Hof oo<5837> oo<1126a>
    Kind 6) Johann Valentin + 06.03.1783 auf der Finsterbach
  29. S. 629 <7081> oo rf Schönau. Der EM WISWESSER, Johann Valentin + 06.03.1783 auf der Finsterbach
  30. S. 632 <7122> Die EF Elisabeth Hartmann geb. Farnkopf wird auch Luise gennant; sie ist die T v Michael F. aus Heimbrunn und Anna Maria Werner von Mückenloch (nicht von <2028>)
  31. S. 633 <7137> Die Mutter von Ludwig Wundt heißt Gertrud Fäsch (nicht Täsch); sie lebt 1750-1815, stammt aus der Basler Honoratiorenfamilie Fäsch und ist die T v Isaak Jakob F. (1713-1788), Kurpfälzischer Administrationsrat in Heidelberg (Hinweis von Dr. Herbert Leube, Limburgerhof 2019)
Ergänzungen aus dem OFB Dossenheim
  1. von 0916 für S. 88 <1034>: oo rk 24.11.1772 in Dossenheim, die EF Maria Eva Schmieg * rk 25.11.1746 in Dossenheim
  2. von 0178 für S. 127 <1483>: Das Kind Karoline Barbara Gärtner oo ev 11.10.1892 in Dossenheim Jakob Beyrer und + ev 20.5.1913 in Dossenheim.
  3. von 5174 für S. 190 <2207>: Das Kind Jakobina Heller oo rk 2.7.1898 in HD den Milchhändler und Chauffeur Josef Anton Volk, der * rk 10.2.1873 in Oberkessach
  4. von 1934 für S. 216 <2517>: oo rf 17.7.1763 in Dossenheim, die EF Maria Katharina Scholl * rf 6.10.1738 in Dossenheim. Weitere Kinder in Dossenheim: Johann Bernhard 1772-1781, Maria Margaretha 1779-1781, Maria Elisabeth * 1782
  5. von 2265 2266 für S. 260 <3012>: Das Kind Hieronimus Klormann oo rf 12.8.1721 auf der Au (Schlierbach) Maria Magdalena Barbara Neller und am 2.5.1741 rf in HD Anna Margaretha Schretlinger
  6. von 2503 für S. 298 <3400>: Das Kind Jakob Kühnle oo rk 11.5.1889 in Dossenheim Maria Katharina Schmich
  7. von 2679 für S. 323 <3683>: Der EM Valentin Lorenz + ev 25.5.1842 in Dossenheim, die EF Anna Margaretha Hopf + ev 5.11.1857 Dossenheim. Weiteres Kind in Dossenheim: Anna Katharina 1814-1822
  8. von 3750 für S. 403 <4650>: Der EM Albert Riedinger * rk 28.8.1769 in Dossenheim und + rk 28.7.1829 in Dossenheim, die EF Johanna Christina geb Ebert + rk 2.2.1797 in Dossenheim. Kind in Dossenheim: Anna Margaretha Maria Eva 1797-1844
  9. von 4504 für S. 510 <5759>: Die Mutter Maria Pauline Schuhmacher des Kindes Ludwig oo ev 26.12.1866 in Neuenheim Johann Ludwig Schmidt
Ergänzung für Glossar
  1. S. 749: [Dauphinat]
    Die Dauphiné ist eine historische Landschaft im Südosten Frankreichs zwischen Rhone und italienischer Grenze, südlich von Savoyen und nördlich der Provence
Zurück zur Hauptseite