Zurück zur Hauptseite

Update (aktualisiert am 23.07.2020)

(HD = Heidelberg, EF = Ehefrau, EM = Ehemann, rf = reformiert, rk = katholisch, KB = Kirchenbuch, OFB = Ortsfamilienbuch, * = Geburt, oo = Heirat, + = Tod)


Diverse Korrekturen
  1. S. 14 <0170> Der EM Johann Jakob Baur + 9.12.1730 lt Ngd (nicht nach 1697)
  2. S. 25 <0274> Die Muter des EM Nikolaus Beckenbach heißt zwar laut ref KB Neckargemünd Eva Katharina Zimmermann, laut KB Heiligkreuzsteinach aber Eva Katharina Christmann (Mitteilung von Peter Reibold, Hirschhorn).
  3. S. 48 <0550> Das Paar Bodenius-Beger oo vor 1879 (nicht vor 1810)
  4. S. 50 <0574> Der EM Martin Bollack ist S v <0568> (nicht <0574>
  5. S. 99 <1147> Das errechnete Geburtsdatum des EM Johann Georg Friedrich Eisenhard ist Sept 1784 (nicht Sept 1884)
  6. S. 269 <3099> Der EM Franz Ludwig Koch * 31.10.1751 (nicht 31.10.1851)
  7. S. 279 <3210> Der Beruf des Ehemanns Dietrich Krauß ist Schwertwirt (nicht Schiffwirt)
  8. S. 322/323 <3674> Für die EF Anna Katharina NN ist die Angabe der Eltern ersatzlos zu streichen
  9. S. 345 <3920> Der EM Hans Philipp Mentz + nach 1701 (nicht vor 1699)
  10. S. 430 <4949> Die EF Anna Luise Rudolf (Ruppert) + 11.2.1928 (nicht *) im Alter von 56 Jahren, 8 Monaten und 18 Tagen
  11. S. 471 <5353> Die EF Luise Fahrenkopf + 14.4.1900 rk Ngd (wie in <2028> und <7122>)
  12. S. 474 <5377> Die Mutter der EF heißt Josefa Frei (nicht Josef)
  13. S. 578 <6503> Die Ehefrau Anna Elisabeth Vogt ist Tochter von Hiob Focht von Zell aus Sachsen und Anna Maria Bollach aus Bammental (nicht von <095348087713>)
  14. S. 583 <6560> Die EF Anna Margaretha Apollonia Jessert * 8.2.1736 (nicht 8.2.1836)
  15. S. 616 <6942> Das Paar Wernspach-NN oo vor 1779 (nicht vor 1712)
  16. S. 628 <7076> Der EM Hans Velten Wisswesser * 13.12.1657 (nicht * 13.12.1857)
  17. S. 632 <7122> Die EF Elisabeth Hartmann geb. Farnkopf wird auch Luise gennant; sie ist die T v Michael F. aus Heimbrunn und Anna Maria Werner von Mückenloch (nicht von <2028>)
Diverse Ergänzungen
  1. S. 24 <0265> Das Kind 1) Karl Wilhelm Ludwig Beck + 8.6.1911 in New York. Er war Prof. der Chirurgie und Chefarzt der deutschen Poliklinik in New. York. Im Jahr 1881 heiratete er Hedwig Loeser
  2. S. 107 <1241> Das Kind 2) Johann Jakob Fauth heiratete am 01.06.1756 (ref KB Dürkheim) Juliane Maria Stillon , T v Philipp Ludwig S., Weißgerber. Johann Jakob Fauth wird der Stammvater der Dürkheimer Häfnerfamilie Fauth und des Naturforschers Philipp Fauth (Nachricht von Peter Reibold, Hirschhorn).
  3. S. 124 <1456> Der EM Peter Galetti ist Kind 5) von <1455>
  4. aus dem KB der rk Stadtgemeinde HD für S. 261 <3023>: Johann Michael Klormann, * 6.4.1834 in Schlierbach oo 24.7.1864 Elisabeth Bretzer, das Kind Theobald * 23.09.1865
  5. aus dem rk KB Jesuitenkirche HD für S.280 <3211>: Die EF Eva Katharina Braun ist die Witwe von Johann Braun, Bürger und Müllermstr in HD
  6. S. 307 <3502>: Das Kind 4) heißt Adolf Konrad Laule (nicht Wolf ...). Er war Gymnasiallehrer, Soldat, Dolmetscher. + 8.1.1964 in Wuppertal-Elberfeld
  7. S. 501 <5644>: Kind 8) Jakob Heinrich Hermann Schnellbach, kaufmännischer Assistent, Romanschriftsteller ("Um Heidelberg die Burgen" 1931), + 6.4.1949 in Neckargemünd
  8. S. 501 <5645>: Der EM Martin Peter Schnellbach verfasste Gedichte, Lieder und Balladen. Er starb am 14.10.1932 in Neckargemünd
  9. S. 540 <6078>: Kind 4) Wilhelm Sommer (* 26.7.1878 ev Neckargemünd) ist am 25.3.1902 Pate zu Wilhelm Sommer aus Familie <6079> und wird dabei als lediger Elektrotechniker in Chicago bezeichnet
  10. S. 540 <6078>: Kind 1) Juliana Sommer (* 12.12.1873 ev Neckargemünd) ist am 19.10.1905 Patin zu Juliane Sommer aus Familie <6079> und wird dabei als Lehrerin in Chicago bezeichnet
  11. S. 629 <7082> Die Ehe von Johann Martin Wießwässer wurde am 18.07.1730 ref. in Heiligkreuzsteinach geschlossen. Die Ehefrau ist Anna Margaretha Brigs, Tochter von Johann Nikolaus B., bürgerl. Einwohner zu Wilhelmsfeld. (Mitteilung von Peter Reibold, Hirschhorn, aus dem ref. Ehebuch von Heiligkreuzsteinach)
  12. S. 633 <7137> Die Mutter von Ludwig Wundt heißt Gertrud Fäsch (nicht Täsch); sie lebt 1750-1815, stammt aus der Basler Honoratiorenfamilie Fäsch und ist die T v Isaak Jakob F. (1713-1788), Kurpfälzischer Administrationsrat in Heidelberg (Hinweis von Dr. Herbert Leube, Limburgerhof 2019)
Ergänzungen aus dem OFB Dossenheim
  1. von 0916 für S. 88 <1034>: oo rk 24.11.1772 in Dossenheim, die EF Maria Eva Schmieg * rk 25.11.1746 in Dossenheim
  2. von 0178 für S. 127 <1483>: Das Kind Karoline Barbara Gärtner oo ev 11.10.1892 in Dossenheim Jakob Beyrer und + ev 20.5.1913 in Dossenheim.
  3. von 5174 für S. 190 <2207>: Das Kind Jakobina Heller oo rk 2.7.1898 in HD den Milchhändler und Chauffeur Josef Anton Volk, der * rk 10.2.1873 in Oberkessach
  4. von 1934 für S. 216 <2517>: oo rf 17.7.1763 in Dossenheim, die EF Maria Katharina Scholl * rf 6.10.1738 in Dossenheim. Weitere Kinder in Dossenheim: Johann Bernhard 1772-1781, Maria Margaretha 1779-1781, Maria Elisabeth * 1782
  5. von 2265 2266 für S. 260 <3012>: Das Kind Hieronimus Klormann oo rf 12.8.1721 auf der Au (Schlierbach) Maria Magdalena Barbara Neller und am 2.5.1741 rf in HD Anna Margaretha Schretlinger
  6. von 2503 für S. 298 <3400>: Das Kind Jakob Kühnle oo rk 11.5.1889 in Dossenheim Maria Katharina Schmich
  7. von 2679 für S. 323 <3683>: Der EM Valentin Lorenz + ev 25.5.1842 in Dossenheim, die EF Anna Margaretha Hopf + ev 5.11.1857 Dossenheim. Weiteres Kind in Dossenheim: Anna Katharina 1814-1822
  8. von 3750 für S. 403 <4650>: Der EM Albert Riedinger * rk 28.8.1769 in Dossenheim und + rk 28.7.1829 in Dossenheim, die EF Johanna Christina geb Ebert + rk 2.2.1797 in Dossenheim. Kind in Dossenheim: Anna Margaretha Maria Eva 1797-1844
  9. von 4504 für S. 510 <5759>: Die Mutter Maria Pauline Schuhmacher des Kindes Ludwig oo ev 26.12.1866 in Neuenheim Johann Ludwig Schmidt
Ergänzung für Glossar
  1. S. 749: [Dauphinat]
    Die Dauphiné ist eine historische Landschaft im Südosten Frankreichs zwischen Rhone und italienischer Grenze, südlich von Savoyen und nördlich der Provence
Zurück zur Hauptseite